Dein Stück Kesselhaus

From dust to dawn – oder wie wir dem Kesselhaus seinen Phönix-Moment bescherten. Alles begann mit einem Gerücht, dass die Augsburger Partyszene mitten im Corona-Winterschlaf erschütterte: Das Kesselhaus wird abgerissen! Alles Fake News, doch da sie nun schon einmal in der Welt waren, machten wir sie uns zu eigen. Während das Kesselhaus noch in den Dunstschwaden einer Umbaumaßnahme versank und die Gerüchteküche immer höher kochte, hüllten wir uns gleichermaßen in Schweigen und planten hinter den Kulissen die größte Wiedereröffnungsaktion Augsburgs. Binnen weniger Tage verwandelten wir zwei große Kisten des anfallenden Schrotts in „Original Kesselhaus Erinnerungsstücke“. Dann war es Zeit

so richtig Cloud zu erzeugen. Auf allen Kanälen feuerten wir die erlösende Botschaft: das Kesselhaus wird nicht abgerissen, sondern in neuem Glanz wiedereröffnet, sobald das möglich ist. Bis dahin werden die „Original Kesselhaus Erinnerungsstücke“ versteigert, die Gewinner bekommen kostenlosen Eintritt zum ersten Event nach der Wiedereröffnung und die Versteigerungserlöse werden dem Bunten Kreis gespendet. Die Erleichterung in der Community wurde nur noch von der riesigen virtuellen Feier der Aktion übertroffen. Jedes einzelne „Original Kesselhaus Erinnerungsstück“ wurde ersteigert und wenige Monate später machten die glücklichen Gewinner endlich wieder ausgelassen Party im frisch renovierten Kesselhaus. Ende gut, party hard!